Ausflugstipp: Schloss Augustusburg und Falkenlust

Der nahende Herbst ist eine wundervolle Jahreszeit, um die frische und herrliche Luft aufzusaugen und die farbenprächtige Natur zu genießen, bevor wir es uns im Winter eher auf der Couch gemütlich machen. Deshalb haben wir hier einen passenden Ausflugstipp für dich, der perfekt für einen schönen Herbsttag geeignet ist.

In Brühl befinden sich nämlich die Schlösser Augustusburg und Falkenlust, die beide zum UNESCO-Welterbe und gleichzeitig zu den bedeutendsten Schlössern des Barock und Rokoko in Deutschland gehören. Schlösser sind seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel, weil sie uns mit ihrer prächtigen Ausstattung und den fantastischen Parkanlagen immer wieder beeindrucken. Das ist bei diesen beiden Bauten nicht anders. Verbunden sind sie durch den Schlosspark, der sich toll für einen entspannenden Spaziergang zwischen den Besuchen der beiden Schlösser eignet.

Das Schloss Augustusburg wurde im ersten Viertel des 18. Jahrhunderts entworfen und schließlich 1768 vollendet. Das Innere präsentiert sich extrem prunkvoll und verspielt, ganz den Prinzipien des Rokokos entsprechend. Die Gartenanlage wurde nach dem französischen Vorbild gestaltet und ist heutzutage wundervoll zum Flanieren geeignet. Bei Falkenlust handelt es sich um ein nahegelegenes Jagdschloss, das durch den Park mit Augustusburg verbunden ist. Es ist natürlich kleiner als der üppige Nachbar, doch nicht weniger sehenswert. Vor allem kann das Jagdschloss ohne Führung besichtigt werden, während Augustusburg mit einer Tour gebucht werden muss.

Geöffnet sind die beiden Schlösser noch bis zum Dezember täglich außer Montag; an den Werktagen von 09:00 bis 12:00 und 13:30 bis 16:00 und am Wochenende von 10:00 bis 17:00. Du kannst bei Augustusburg zwischen einer normalen und einer großen Führung wählen, die einen Preisunterschied von 2€ bis 3€ ausmacht. Grundsätzlich bezahlt man als Erwachsener dann 8,50€/12,00€ oder ermäßigt 7,00€/10,50€. Kinder kommen mit 5,00€/6,00€ entsprechend günstiger ins Schloss. Da Falkenlust mit 6,50€ nochmals Eintritt kostet, lohnt sich auf jeden Fall ein Kombiticket, wenn du beide Bauwerke besichtigen möchtest. Dann zahlst du als Erwachsener nämlich nur 13,00€, ermäßigt 10,00€ und für Kinder 7,00€. Und wenn man schon einmal da ist, sollte man sich keines der Häuser entgehen lassen.

Wer gerne eine Zeitreise unternehmen möchte und sich in einem prächtigen Schloss umsehen will, der sollte nach Brühl aufbrechen. Augustusburg und Falkenlust sind mit dem beeindruckenden Schlossgarten ein lohnenswertes Ziel für einen spannenden und herrlichen Tagesausflug.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *